Land
Land
de nl ch it fr uk lu al Gartenbau-Versicherung in Europa

Brand durch Feuerwerkskörper in Gärtnerei

Am frühen Neujahrsmorgen 2018 durchschlug ein Feuerwerkskörper eine Dachscheibe eines Gewächshauses in einem Gartenbaubetrieb in Uetersen. Der Feuerwerkskörper setzte die ausgebreitete Energieschirmanlage in Brand.  Da es sich noch um ein normal entflammbares Schirmgewebe handelte, kam es zu einem flächigen Abbrand der gesamten Schirmanlage (ca. 1.500 m²). Der geschädigte Gewächshauskomplex ist zum Glück reinigungsfähig, außer der durchschlagenen Dachscheibe und der von der Feuerwehr aufgebrochenen Tür wurde das Eindeckungsmaterial nicht zerstört. Das ist wohl auch dem schnellen Eingreifen der örtlichen Feuerwehr zu verdanken. Der Gesamtschaden wird sich im mittleren fünfstelligen Bereich bewegen.

Der Außendienstmitarbeiter der Gartenbau-Versicherung war bereits am 2. Januar 2018 vor Ort. Neben der zeitnahen Einleitung der Schadenregulierung stand vor allem auch die Unterstützung zum weiteren Vorgehen im Vordergrund.

Nach oben